parallax background

Financial Technology​

Financial Technology

Unsere fachlichen und IT-technischen Lösungen für Ihren Digitalerfolg

Die Kombination von Fach- und IT-Know-How stellt die eine erstklassige Grundlage für die effektive Umsetzung von Digitalisierungsprojekten dar. Unsere Berater bieten genau dies: Detaillierte Kenntnisse der bankfachlichen Prozesse zur Umsetzung in kundenspezifische Software-Lösungen! Wir bieten erstklassige Beratungsleistungen im Sinne unserer Kunden, punkten durch pragmatische Umsetzung unter Einhaltung methodischer Standards und engagieren uns für die Herausforderungen unserer Kunden.

Marktdaten

Weniger Risiken, Kosten und Komplexität durch eine Optimierung der Marktdaten

Marktdaten-Systeme, beziehungsweise die Nutzung von Marktdaten innerhalb eines Unternehmens, stellen nicht nur ein komplexes und spezielles Umfeld dar, sondern bilden auch einen beträchtlichen Kostenblock. Den Überblick über die Marktdatenbereiche zu erhalten und daraus Optimierungsmaßnahmen abzuleiten oder einen nötigen Systemwechsel anzustoßen, ist dabei entscheidend um den fachlichen wie technischen Anforderungen und den sich ändernden Regularien zu entsprechen. Wir unterstützen Sie dabei mit einer ersten Bedarfsanalyse, ebenso wie bei konkreten Systemauswahl-Projekten oder der konkreten Optimierung bestehender Systeme.

Unser Quick-Check zum Marktdaten-Management liefert Ihnen eine kompetente Evaluierung Ihres aktuellen Status in Verbindung mit den regulatorische Vorgaben. In den bewährten fünf Schritten unseres Quick-Checks werden zudem Verstöße gegen Nutzungsbedingungen offengelegt und Einsparmöglichkeiten aufgezeigt. Die sich hieraus ergebende Handlungsempfehlungen helfen Ihnen, Ihr Marktdaten-Management einfacher und effizienter zu gestalten.

Historisch gewachsene Systemlandschaften, Insellösungen und damit verbundene unklare Verantwortlichkeiten erschweren flexibles, compliance-konformes und kosteneffizientes Marktdaten-Management. Steigende Gebühren in der Marktdatenversorgung sowie die schnelle Umsetzung neuer regulatorischer Anforderungen erzeugen zudem Kostendruck in diesem Bereich. Den wachsenden Herausforderungen und Risiken lassen sich durch ein zentralisiertes und einheitliches Marktdaten-Management begegnen.

Bei der Auswahl eines standardisierten und modernen Marktdaten-Managementsystem unterstützen wir Sie:

  • von der Definition und Konzeption des Ausschreibungsgegenstandes
  • über die Erstellung und Durchführung des Request of Proposal-Prozesses
  • bis hin zur Konzeption des Plan of Approach sowie dessen Abstimmung mit dem Anbieter

Kapitalmarkt

Eine effiziente Treasury Prozesskette für Erfolg im Wandel

Die deutsche Bankenlandschaft ist im Wandel. In dieser Phase zeigt sich zunehmend, wie insbesondere Institute zu den Profiteuren zählen, die ihre Strategie kontinuierlich den sich ändernden Rahmenbedingungen anpassen und ihre Kosten durch Outsourcing, Kooperationen mit strategischen Partnern, Konsolidierungen beziehungsweise Prozess- und Systemvereinheitlichungen senken.

Zusätzlich wandelt sich der Markt der Systemanbieter – langjährig erfolgreiche Software-Hersteller stellen ihr Geschäft ein oder fusionieren mit Partnern, so dass bisher erfolgreiche Lösungen vom Markt verschwinden.

Hier unterstützen wir kompetent durch umfassende, langjährige Erfahrung im Front- und Back-Office sowohl in den Fachbereichen als auch in den IT-Organisationen:

  • Marktanalysen als Grundlage für strategische Systementscheidungen
  • Anforderungsanalyse, Systemauswahl und Systemeinführung von Front- und Back Office Lösungen (herstellerneutrale Bewertung)
  • Konzeption und Realisierung von Schnittstellen unter Einsatz von modernen „Service Oriented“-Technologien
  • Langfristige fachliche und technische Wartung und Betreuung der eingeführten Systemlandschaften auch durch Kooperation mit Rechenzentren
  • Planung und Durchführung von Releasewechsel- und Migrationsprojekten

Unsere Kernkompetenz liegt in der fundierten methodischen, fachlichen und systemtechnischen Abdeckung der gesamten Treasury-Prozesskette. Vielfach erfolgreich erprobte Instrumente sowie die Kombination von fachlichem und technischem Know-how stellen die Effektivität und Effizienz unserer Berater sicher.  Mit den Erfahrungen aus vielen hundert Projektjahren ist darüber hinaus unser technisches Know-how überall da gefragt, wo hochverfügbare Infrastrukturen, Applikationen und Datenströme zentrale Erfolgsfaktoren sind.

Kredite

Neue Chancen im Kreditgeschäft durch zielgerichteter Prozess- und Anwendungsoptimierung

Starke Mitbewerber am Bankenmarkt, FinTechs als neue Marktteilnehmer und geringere Margen in Zeiten niedriger Zinsen erzeugen Kostendruck im Kreditgeschäft. Gleichzeitig sind Anwendungslandschaften oftmals historisch stark gewachsen, oder es haben sich einzelne Insellösungen entwickelt und damit auch der Aufwand für manuelle Arbeitsschritte in der Kreditbearbeitung erhöht.

Vor diesem Hintergrund sind die Herausforderungen der steigenden gesetzliche Anforderungen wie BCBS 239 und IFRS 9 kaum noch effizient in die bestehende Infrastruktur und Prozesse zu integrieren.

Von einer Optimierung der Kreditprozesse und -systeme profitieren jedoch nicht nur KreditbearbeiterInnen; Risiken,Kosten und Komplexität können durch eine anforderungsgerechte Weiterentwicklung oder Ablösung überholter Systeme deutliche gesenkt werden.

Wir sind Ihr Partner für die nachhaltige Optimierung Ihrer Kreditprozesse: 

  • Analyse der Kreditprozesse mit dem Fokus auf Kostensenkung und Verbesserung der Datenqualität 
  • Aufzeigen von Verbesserungspotenzial im Prozessablauf auf Basis der fachlichen Anforderungen und der bestehenden Systemlandschaften
  • Auswahl und Einführung moderner, service-orientierter Kreditbearbeitungssysteme zur Steigerung der STP-Rate
  • Integration in die Systemlandschaft
  • Fachliche und technische Betreuung und Weiterentwicklung im laufenden Tagesbetrieb 
  • Die Ablösung veralteter Systeme oder die schrittweise Verbesserung parallel zum Tagesgeschäft

Unsere Kreditspezialisten entwickeln gemeinsam mit Ihnen die passende Vorgehensweise zu Ihren Anforderungen und setzen diese professionell um. Wir beraten Sie gerne, um die für Ihre Kreditbearbeitungsprozesse optimale Strategie zu definieren
und umzusetzen. 

Marktdaten

Weniger Risiken, Kosten und Komplexität durch eine Optimierung der Marktdaten

Marktdaten-Systeme, beziehungsweise die Nutzung von Marktdaten innerhalb eines Unternehmens, stellen nicht nur ein komplexes und spezielles Umfeld dar, sondern bilden auch einen beträchtlichen Kostenblock. Den Überblick über die Marktdatenbereiche zu erhalten und daraus Optimierungsmaßnahmen abzuleiten oder einen nötigen Systemwechsel anzustoßen, ist dabei entscheidend um den fachlichen wie technischen Anforderungen und den sich ändernden Regularien zu entsprechen. Wir unterstützen Sie dabei mit einer ersten Bedarfsanalyse, ebenso wie bei konkreten Systemauswahl-Projekten oder der konkreten Optimierung bestehender Systeme.

Unser Quick-Check zum Marktdaten-Management liefert Ihnen eine kompetente Evaluierung Ihres aktuellen Status in Verbindung mit den regulatorische Vorgaben. In den bewährten fünf Schritten unseres Quick-Checks werden zudem Verstöße gegen Nutzungsbedingungen offengelegt und Einsparmöglichkeiten aufgezeigt. Die sich hieraus ergebende Handlungsempfehlungen helfen Ihnen, Ihr Marktdaten-Management einfacher und effizienter zu gestalten.

Historisch gewachsene Systemlandschaften, Insellösungen und damit verbundene unklare Verantwortlichkeiten erschweren flexibles, compliance-konformes und kosteneffizientes Marktdaten-Management. Steigende Gebühren in der Marktdatenversorgung sowie die schnelle Umsetzung neuer regulatorischer Anforderungen erzeugen zudem Kostendruck in diesem Bereich. Den wachsenden Herausforderungen und Risiken lassen sich durch ein zentralisiertes und einheitliches Marktdaten-Management begegnen.

Bei der Auswahl eines standardisierten und modernen Marktdaten-Managementsystem unterstützen wir Sie:

  • von der Definition und Konzeption des Ausschreibungsgegenstandes
  • über die Erstellung und Durchführung des Request of Proposal-Prozesses
  • bis hin zur Konzeption des Plan of Approach sowie dessen Abstimmung mit dem Anbieter

Kapitalmarkt

Eine effiziente Treasury Prozesskette für Erfolg im Wandel

Die deutsche Bankenlandschaft ist im Wandel. In dieser Phase zeigt sich zunehmend, wie insbesondere Institute zu den Profiteuren zählen, die ihre Strategie kontinuierlich den sich ändernden Rahmenbedingungen anpassen und ihre Kosten durch Outsourcing, Kooperationen mit strategischen Partnern, Konsolidierungen beziehungsweise Prozess- und Systemvereinheitlichungen senken.

Zusätzlich wandelt sich der Markt der Systemanbieter – langjährig erfolgreiche Software-Hersteller stellen ihr Geschäft ein oder fusionieren mit Partnern, so dass bisher erfolgreiche Lösungen vom Markt verschwinden.

 

Hier unterstützen wir kompetent durch umfassende, langjährige Erfahrung im Front- und Back-Office sowohl in den Fachbereichen als auch in den IT-Organisationen:

  • Marktanalysen als Grundlage für strategische Systementscheidungen
  • Anforderungsanalyse, Systemauswahl und Systemeinführung von Front- und Back Office Lösungen (herstellerneutrale Bewertung)
  • Konzeption und Realisierung von Schnittstellen unter Einsatz von modernen „Service Oriented“-Technologien
  • Langfristige fachliche und technische Wartung und Betreuung der eingeführten Systemlandschaften auch durch Kooperation mit Rechenzentren
  • Planung und Durchführung von Releasewechsel- und Migrationsprojekten

Unsere Kernkompetenz liegt in der fundierten methodischen, fachlichen und systemtechnischen Abdeckung der gesamten Treasury-Prozesskette. Vielfach erfolgreich erprobte Instrumente sowie die Kombination von fachlichem und technischem Know-how stellen die Effektivität und Effizienz unserer Berater sicher.  Mit den Erfahrungen aus vielen hundert Projektjahren ist darüber hinaus unser technisches Know-how überall da gefragt, wo hochverfügbare Infrastrukturen, Applikationen und Datenströme zentrale Erfolgsfaktoren sind.

Kredite

Neue Chancen im Kreditgeschäft durch zielgerichteter Prozess- und Anwendungsoptimierung

Starke Mitbewerber am Bankenmarkt, FinTechs als neue Marktteilnehmer und geringere Margen in Zeiten niedriger Zinsen erzeugen Kostendruck im Kreditgeschäft. Gleichzeitig sind Anwendungslandschaften oftmals historisch stark gewachsen, oder es haben sich einzelne Insellösungen entwickelt und damit auch der Aufwand für manuelle Arbeitsschritte in der Kreditbearbeitung erhöht.

Vor diesem Hintergrund sind die Herausforderungen der steigenden gesetzliche Anforderungen wie BCBS 239 und IFRS 9 kaum noch effizient in die bestehende Infrastruktur und Prozesse zu integrieren.

Von einer Optimierung der Kreditprozesse und -systeme profitieren jedoch nicht nur KreditbearbeiterInnen; Risiken,Kosten und Komplexität können durch eine anforderungsgerechte Weiterentwicklung oder Ablösung überholter Systeme deutliche gesenkt werden.

Wir sind Ihr Partner für die nachhaltige Optimierung Ihrer Kreditprozesse: 

  • Analyse der Kreditprozesse mit dem Fokus auf Kostensenkung und Verbesserung der Datenqualität 
  • Aufzeigen von Verbesserungspotenzial im
    Prozessablauf auf Basis der fachlichen Anforderungen und der bestehenden
    Systemlandschaften
  • Auswahl und Einführung moderner, service-orientierter Kreditbearbeitungssysteme zur Steigerung der STP-Rate
  • Integration in die Systemlandschaft
  • Fachliche und technische Betreuung und Weiterentwicklung im laufenden Tagesbetrieb 
  • Die Ablösung veralteter Systeme oder die schrittweise Verbesserung parallel zum Tagesgeschäft

Unsere Kreditspezialisten entwickeln gemeinsam mit Ihnen die passende Vorgehensweise zu Ihren Anforderungen und setzen diese professionell um. Wir beraten Sie gerne, um die für Ihre Kreditbearbeitungsprozesse optimale Strategie zu definieren
und umzusetzen.